your perfect NEWS & Wedding Blog

Wedding NEWS & Tips and Trends
Ton Hochzeit Mikrofon

Der gute Ton mit Mikrofon

Das reimt sich sogar…

Wer etwas zu sagen hat, den soll man auch hören oder nicht?
Weshalb hat Ihr Trauungsgestalter dann kein Mikrofon?
Möchten Sie Ihr Eheversprechen eigentlich gar nicht öffentlich sagen, oder wieso können die Gäste hinten, Ihre aufgeschriebenen Gedanken nicht mit Ihnen teilen?
Warum versteht man beim Hochzeitsdinner den Vater der Braut nicht? Also verstehen würde man ja seine höchst emotionale Worte schon, nur hören können es nur gerade die Hochzeitsgäste um ihn.

Sehr oft werden diese Fehler gemacht.

Man vergisst die wichtigen gesprochenen Passagen einer Hochzeit, mit einem Mikrofon auszustatten. Speziell wenn Ihre Trauung unter freiem Himmel stattfindet, brauchen Sie 100%ig eine Verstärkeranlage. Keiner versteht den Pfarrer, wenn hinten das Dampfschiff die Schiffhupe betätigt? Oder das Rauschen der Blätter im Wind kann ebenfalls schlicht und ergreifend zu laut sein, um als Gast den gewählten Worten der Zeremonie zu folgen.

Ich erinnere mich an zwei wirklich zu Tränen führende Ansprachen beim Hochzeitsessen. Eine war auf Russisch, die Brautmutter wandte sich an die Tochter. Es war eine kleine, zarte Person, mit feiner Stimme. Bis heute weiss ich nicht, was sie ihrem Kind ans Herz gelegt hat, aber es rollte die eine oder andere Träne. Ohne Mikrofon hätten wir diese Gefühle nicht erleben können.

Oder der Brautvater in Innsbruck, der sich bei seiner Tochter dafür entschuldigte, nicht der beste Vater gewesen zu sein. Sein Versprechen, dass er sich ändern will, hätten wir nicht bezeugen können, hätten wir nicht für eine Tonanlage gesorgt.

Also nochmals, wer etwas zu sagen hat, dem sollte Gehör verschafft werden.

Das gehört für uns zum guten Ton einer perfekten Hochzeit.

Hören Sie mich? und können Sie mich verstehen?

Ihre
Evelyne Schärer
Hochzeitsplanerin seit 2004

OK

Diese Website verwendet Cookies um alle Funktionen sicherzustellen und um Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutz

This website uses cookies to ensure all functions and to improve your experience. Privacy Policy

OK