your perfect NEWS & Hochzeitsblog

Hochzeistsnews und DER Hochzeitsblog
Hochzeitsgäste Outfit

Outfit Hochzeitgäste

Moralapostel? Spassbremse oder Spielverderber?
Die letzten Hochzeiten haben es einfach wieder gezeigt, dass hier Aufklärungsarbeit von Nöten ist.

Auch wenn das Brautpaar nicht explizit auf den Dress Code eingeht, gibt es in der Tat ungeschriebene Gesetze.
Zu einer katholischen Trauung sind Jeans einfach unpassend. Fertig.
Sind SIE zu einer kirchlichen Trauung, einer religiösen Zeremonie eingeladen, gilt es sich standesgemäss zu kleiden.
Flip Flops und kurze Hosen sind auch bei heissen 30°C keine Alternative.

Weiss, Offwhite, Elfenbein, Creme und wie die Weisstöne alle heissen sind TABU.
Auch ein weisses Kleid mit Blumen drauf, bleibt ein weisses Kleid und ist unpassend für eine Hochzeit.
Die Damen sollten auch mit zu hellen Pastelltönen vorsichtig sein.

Die Länge des Kleides wird oft kommuniziert, Black Tie immer lang und wenn Cocktail steht, darf es schon kurz sein. Natürlich ist die Länge bzw. die Kürze auch «beinabhängig», aber selbst bei guten Stelzen, sollte man die Unterwäsche der Dame nicht sehen. Behalten Sie diese Kleider für private Events, die Braut wird es Ihnen danken.
Auch Ausschnitte sollten eher moderat gewählt werden und persönlich finde ich BH’s angebracht. NIEMAND will Nippel sehen an der Hochzeit.

Ich bin ganz sicher nicht prüde, aber wenn es sonst niemand sagt oder schreibt, dann übernehme ich das gerne.

Bei den Herren ist es so, dass sobald der Bräutigam sein Jacket ablegt, Sie als Gast das auch tun dürfen – davor ziemt es sich nicht.
Den Kurzarmhemden könnte ich ein ganzes Kapitel widmen – die braucht niemand.

Nach 16 Jahren in der Modebranche bin ich irgendwie schon noch Experte, aber diese Botschaft sehe ich eher so als Gewissensfrage in den Raum gestellt.
Natürlich sind sexy Klamotten heiss und ich besitze selber solche Textilien, aber an der Hochzeit ist es meiner Meinung nach nicht angebracht.

Meinung ändert keine Tatsache.
Francesco Petrarca

Ihre
Evelyne Schärer
Hochzeitsplanerin seit 2004