your perfect NEWS & Hochzeitsblog

Hochzeistsnews und DER Hochzeitsblog
Hochzeitswochenende

Destination Wedding

Was ist eigentlich eine Destination Wedding? Sagen wir einfach es ist ein Hochzeitswochenende und Ihre Hochzeitsgäste übernachten mit Ihnen.

Ob Sie jetzt also in Süddeutschland am Bodensee, in den Bergen von Österreich, den Schweizer Alpen, im Berner Oberland oder eben in Italien heiraten, wir nennen es Destination Wedding und rocken mit Ihnen Ihre Unique Wedding!

Wir planen seit vielen Jahren Hochzeiten im Ausland, haben und auf Italien, Vorarlberg und Tirol und Süddeutschland spezialisiert.
Auch wenn gerade einige Anfragen für Südfrankreich kommen, möchten wir uns nicht weiter «verzetteln».
Es dauert so lange die richtigen Hochzeitsdienstleister zu finden.
Das Vertrauen aufzubauen braucht Zeit und wir haben so viel investiert um für eine Hochzeit in Italien perfekt vorbereitet zu sein.

Eine Destination Wedding wird nicht teurer. Man überlegt sich nämlich noch besser, wer auf die Gästeliste kommt.
Natürlich profitieren Sie zum Teil in Euroland, wer jedoch nicht Spreu von Weizen trennt, zahlt am Ende viel viel mehr und die Hochzeit kann nicht einfach wiederholt werden.

Die Hochzeitsgäste zahlen Ihre Übernachtungen meist selbst. Entsprechend ist es von Vorteil, wenn man unterschiedliche Hotels in der Nähe anbietet.
Es gibt Gäste, die ein 5 Sterne Superior Hotel locker zahlen können, es aber nicht wollen, und andere Gäste sind finanziell nicht ganz so in einer komfortablen Lage und freuen sich über ein sauberes B&B.

Für Sie als Hochzeitspaar hat ein Hochzeitswochenende wirklich nur Vorteile.
Ihre Traumhochzeit wird verlängert und ist ein wahrer Genuss.
Ja, wir brauchen etwas mehr Zeit für die Planung und alle Details, aber das ist es wert.

Ab in die Ferne…

Ihr Destination Wedding Planner
Evelyne Schärer
Hochzeitsplanerin seit 2004