your perfect NEWS & Wedding Blog

Wedding NEWS & Tips and Trends

Italien vs. Schweiz

Für einen Artikel von CNN Money habe ich mich an die Arbeit gemacht, und Kosten verglichen.
Ist der Grund nach Italien zu fahren tatsächlich eine Kostenfrage?

Wir planen seit rund 8 Jahren Hochzeiten in Italien. Sehr gerne in der Toskana, im Piemont – wo ich morgen auch wieder hinfahre – und persönlich bin ich ja grosser Fan vom Comersee.
Und wenn wieder jemand in Ravello heiraten möchte, bitte gerne 😉

Ich habe mich also hingesetzt und mit meinem gesammelten Wissen, eine Liste erstellt und die Kosten verglichen.
Lassen Sie mich hier bitte unbedingt festhalten, dass ich eine professionelle Expertise gemacht habe.
Der Hobby DJ für CHF 500 kommt in meinen Ergebnissen nicht vor, auch fehlt Onkel Fritz, der die Fotos macht.
Die Braut pflückt die Blumen nicht selber und es ist auch nicht die Freundin von der Schwester, die eingeladen wird, um Haare und Make-up zu machen.
Tatsächlich habe ich nicht Orangen mit Karotten verglichen, obwohl beides Orange ist.
UND ich habe die Hochzeiten als Hochzeitsplaner verglichen, also sind das wesentlich andere Kosten, als wenn man selber plant.
Sie wissen, dass Ihre Hochzeit mit uns weniger kostet, ja?

Meine Annahme ging von 60 Personen aus.
Es wurden alle Dienstleister berücksichtigt, die es für eine Hochzeit braucht.
Also ohne Lichtdesigner oder Trapezkünstlerin, keine Extras.
Und, alle Gäste bezahlen in Italien ihre Hotelzimmer selbst, auch werden keine Reisekosten übernommen.

Es ist sehr spannend und ich war also auch ein wenig erstaunt.

Ihre
Evelyne Schärer
Hochzeitsplanerin seit 2004