your perfect NEWS & Hochzeitsblog

Hochzeistsnews und DER Hochzeitsblog
Hochzeit Einladung

Einladungskarten zur Hochzeit

Wir sind doch alle total verplant und es ist ganz wunderbar, dass sich die Save-the-Date Karten etabliert haben. Die Brautpaare lassen Ihre Gäste sehr früh wissen, wann das grosse Fest gefeiert ist. Meist wird schon ein wenig verraten, wohin die Reise in Glück geht, wo die Hochzeit stattfindet. Allenfalls müssen Hotels und Flüge gebucht werden.

Jetzt kommt die Frage nach der Einladungskarte für die Hochzeit.

Wann ist der Versand der Karte?

Was muss und möchte man alles mitteilen?

Sie sehen, wir gehen natürlich wie selbstverständlich davon aus, dass Sie sich ja zum Design schon Gedanken gemacht haben, bei der Wahl der Save-the-Date Karte…. Natürlich ist ein Konzept für die Drucksachen eine grosse Hilfe.
Sie überlegen sich 1 x ALLES und gut ist 😉

3 Monate vor der Hochzeit ist absolut ausreichend – es sind ja schon alles informiert und jetzt mal ehrlich; wenn wir heute eine Einladung für Mai bekommen, schauen wir vielleicht mal kurz nach, ob wir noch frei sind, tragen eventuell den Termin ein und legen die Einladung wieder zu Seite.
Genau so machen es viele Hochzeitsgäste.
Also eher ein zeitnaher Versand.
Müssen sich die Gäste nochmals anmelden, dann eine gaaaaaanz kurze Frist setzen.

Vom Inhalt reicht es eigentlich, dass Sie schreiben um welche Zeit Sie getraut werden. Alles andere folgt ja im Anschluss. Für eine entspannte Hochzeit reicht es völlig aus, den Beginn zu notieren.

Schreiben Sie wo das Hochzeitsessen stattfindet und mehr ist nicht wirklich nötig. Sie sind doch meiner Meinung, dass eine schichte Karte bedeutend schöner aussieht?

Wollen Sie noch über Geschenke, Dresscode und ähnliches berichten, ist evt. ein Beilageblatt passend und noch besser passt wohl eine eigene Website 😉

Bitte vergessen Sie nicht, die Couverts von Hand zu beschriften und eine schöne Briefmarke zu kaufen.

Ab geht die Post!

Ihre
Evelyne Schärer
Hochzeitsplanerin seit 2004