your perfect NEWS & Hochzeitsblog

Hochzeistsnews und DER Hochzeitsblog
Hochzeits-Statistik, Hochzeitsbudget

Hochzeits-Statistik – Hochzeitsbudget

Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber. Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Schlucker je eine halbe Million.

Franklin D. Roosevelt

Die Angaben, was gemäss Statistik eine Hochzeit in Deutschland oder der Schweiz kostet, provozieren mich leicht. Und zwar möchte ich diese Zahlen mal klar aufgestellt wissen.
Macht ja aber keiner.
Man wirft mit Zahlen um sich ohne Fakten.

Wer sagt, er habe CHF/€ 20’000 als Hochzeitsbudget festgelegt hat lange gespart.
Bei 200 Personen werden das Wiener mit Kartoffelsalat.
Bei 20 Hochzeitsgästen sehe ich da ein opulentes Fest vor mir.

Was gehört den bei solchen Angaben zur Statistik?
Sind da Eheringe oder die Kleider inbegriffen?

Was ein Brautkleid im Durchschnitt kostet lässt sich schnell feststellen.
Da kann man ein paar Brautmodegeschäfte anrufen und hat Zahlen zur Verfügung.
Vermutlich können auch die Juweliere schnell konkrete Zahlen liefern.

Die Werte der Brautpaare sind doch auch ein wichtiger Faktor. Für die Einen reicht ein Hobbyfotograf, andere buchen ausschliesslich Berufsfotografen zur Hochzeit.

Zählen Übernachtungen bei Destination Weddings auch zum Budget? Wie erfasst das Amt für Statistik das? Oder wer macht diese Annahmen eigentlich???

Wir haben vor Jahren einen Budgetplan erstellt, welchen wir unseren Paaren zur Verfügung stellen. Dort sind auch Verhältnisse angegeben.
Weil wir dann doch auch der Meinung sind, bei angenommen CHF/€ 20’000 ein Tom Ford Anzug für 5’000, rahmengenähte Schuhe für 1’000 und die Sterling Silber Manschettenknöpfe mit Türkis von Tiffany für 4’700 nicht funktionieren, sorry Jungs 😉

Und wen es interesseiert; hier mal echte Zahlen:
bsf-admin

Egal wie viel Geld Sie ausgeben können für Ihre Hochzeit. Planen Sie gut, teilen Sie weise ein und lassen Sie sich beraten. Unsere Telefonnummer steht ganz unten auf der Seite…

Ihre
Evelyne Schärer
Hochzeitsplanerin seit 2004