your perfect NEWS & Wedding Blog

Wedding NEWS & Tips and Trends
love my job at work Wedding Planner

Wedding Planner at work

Love my job! Ja klar, ich wundere mich immer noch über die stets wiederkehrende Frage, was ich denn so den ganzen Winter über mache?

Dieses Jahr haben wir tatsächlich 4 Winterhochzeiten, sind also schon prima beschäftigt und ja, die Anfragen für 2020 laufen.

At Work heisst für mich auch Mehrwertsteuerabrechnung, Buchhaltung oder Lohnabrechnungen. AHV, Pensionskasse, Versicherungen etc. Rechnungen kommen immer spät, aber sie kommen, versprochen 😉

Nun, gestern war kein typischer Tag. Die Braut wollte meine geschätzte Meinung zum Brautkleid und auch die Trauzeugin hat zwei Kleider erstanden. Ein Cocktailkleid und ein Abendkleid inklusive Schuhe und Clutch. Also optisch wird das schon mal eine wunderschöne Hochzeit.

Am Hochzeitstag selbst kann ich nicht so, wie es offenbar Hochzeitsplaner gibt, mit den High Heels im Sommerkleid rumlaufen. Auch wenn ich mich wirklich überall gerne dem Dresscode anpasse, brauche ich gute Schuhe. Keine Ahnung wie viele Kilometer ich an so einer Hochzeit laufe und wie viele Kilos ich jeweils rumschleppe. Ich bin mir ja für nichts zu schön, und trage Stühle, Bänke, Fotoboxen und ähnliches durch die Gegend. Das werde ich jedoch 2019 besser planen müssen.

Was ich aber wirklich zum letzten Mal gemacht habe, sind Hochzeitskleider mit zur Hochzeit zu bringen.
Die Angst einen Unfall zu haben oder dass mein Auto auf dem italienischen Parkplatz ausgeraubt wird, ist mir echt zu hoch.

Gerne bin ich mitten drin, und doch im Hintergrund und versuche die Fehler, die an jeder Hochzeit passieren, Vorne am Fest niemanden spüren zu lassen.

Am Tag selber zu reagieren, kühlen Kopf zu bewahren und stets zu lächeln ist auch für diese Saison mein Goal.

Ihre
Evelyne Schärer
Hochzeitsplanerin seit 2004